Liebe Jugendliche, lieber Jugendlicher,

Du hast Dich entschlossen, dich auf den Empfang der Firmung vorzubereiten.

Als Du getauft wurdest, haben Deine Eltern stellvertre­tend für Dich entschieden, dass Du ein Mitglied in der Gemeinschaft der Christen sein sollst. Sie haben sich au­ßerdem dazu entschlossen, Dich im christlichen Glauben zu erziehen. In der Firmung kannst Du nun dieses Ja zum christlichen Glauben selbst und ganz bewusst sprechen und wirst auf Deinem weiteren Weg als Christ erneut mit dem Heiligen Geist gestärkt.

Die Zeit bis zum Tag Deiner Firmung soll Dir und allen anderen Firmbewerbern unserer Pfarrgemeinde als Vor­bereitung auf dieses Sakrament dienen. Es soll eine Zeit sein, in der Du Deinen Glauben auffrischen, hinterfragen und wenn nötig wieder neu in Schwung bringen kannst.

Wir freuen uns, dass Du an der Firmvorbereitung teil­nimmst. Wir werden uns regelmäßig in Gruppen treffen und laden Dich ein auch am Leben unserer Pfarrgemein­den teilzunehmen, die Gottesdienste mitzufeiern und an Angeboten für Jugendliche teilzunehmen. Dieser Firmfahrplan informiert Dich über die Termine dei­ner Firmvorbereitung, soweit sie bis jetzt bekannt sind.

Wir freuen uns, dass wir Dich ein wichtiges Stück auf Deinem Glaubensweg begleiten dürfen!

Kaplan Raphael Steber

 

 

  

Firmvorbereitung für Erwachsene

 

„Der Geist weht, wo er will…,“ heißt es in einem neueren geistlichen Lied.

Und weil das – Gott sei Dank! – so ist, erleben wir auch immer wieder, dass Menschen, die zwar getauft sind, aber den Kontakt zur Kirche ziemlich verloren haben,  im Laufe ihres Lebens neues Interesse am Glauben finden.

Oder jemand, der nicht gefirmt ist, wird als Tauf – oder Firmpate / - patin angefragt und möchte dieses Amt gern ernst nehmen… 

Deshalb bieten wir für alle Erwachsenen im Dekanat Neu - Ulm, die das Sakrament der Firmung empfangen möchten, einen eigenen Vorbereitungsweg mit drei Abenden an, in denen es um folgende Themen geht: 

  • Mein Leben, mein Glauben, mein Weg
  • Gottesbilder, Jesus, Bibel
  • Berufung, Begleitung, Bestärkung 

im Gemeindehaus „Kontakt“ der Pfarrei Christus unser Friede in der Karlsbaderstr. 22 in Ludwigsfeld. 

Leitung:         Brigitte Weiss, Aussiedlerseelsorgerin und

                      Franz Snehotta, Pastoralreferent in Ludwigsfeld. 

Information und Anmeldung :      Pastoralreferent Franz Snehotta

                                                    Pfarrbüro „Christus unser Friede“

                                                    Tel. 0731 / 1759940

                                                    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                  

                        oder bei:            Brigitte Weiss, Aussiedlerseelsorge

                                                Tel. 0731 / 8001296

                                                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!